originalverkorkt - flüssige und überflüssige Eskapaden



WRINT – Flaschen 5 – Osterweine

28/Mrz/13 10:09 kategorisiert in: Abschweifungen, WRINT Flaschen

Holgi und ich hatten zur Osterwein-Ausgabe drei wirklich bemerkenswerte Flaschen auf dem Tisch. Zwar liegen sie preislich deutlich über den sonst präsentierten Weinen, doch schließlich ist ja Ostern, und das ist ein guter Anlass, mal ein wenig tiefer in die Tasche zu greifen. Die Weine liegen mit € 13,- bis € 15,- auch noch in einem bezahlbaren Bereich, bieten dafür allerdings außerordentlich viel. Wir waren sehr begeistert von Daniel Wagners Siefersheimer Riesling vom Porphyr 2011, den ich qualitativ auf dem Niveau so mancher Großer Gewächse sehe, die ich dieses Jahr probiert habe.  Peter Velichs 2011er Moric Blaufränkisch ist ein sensationeller Rotwein für sein Geld. Beeindruckt ist das Maß an Frucht, Frische und Säure dieses burgenländischen Weines. Als dritten Wein hatten wir den Côtes du Rhône Loi 2009 im Glas, der von der Domaine Saladin stammt. Wer denkt, das wäre eine fette Bombe von der Rhône, sieht sich getäuscht. Schlank und frisch ist dieser Wein, unkompliziert aber mit sehr viel Trinkvergnügen. Der dürfte zum Osterlamm viel Spaß machen.

Normalerweise stellen wir im Podcast auch den Händler vor. Das ist mir diesmal komplett untergegangen, was mir echt mal peinlich ist. Nicht nur hatte Martin Kössler uns die Weine netter Weise zur Verfügung gestellt, er gehört einfach auch zu meinen liebsten Händlern in Deutschland, weil wir ähnlich ticken und es gibt viel über seine Philosophie und seinen Anspruch zu erzählen. Entsprechend werde ich das im nächsten Podcast nachholen.

Die Weine gibt es in Martin Kösslers Weinhalle.

Den Podcast gibt es hier.

 – 


3 Kommentare »

  1. 1.WR164 Flaschen: Wein V (Getränke zu Ostern) at WRINT

    28/Mrz/13 17:13 Pingback

    [...] Ohne Christoph ginge es nicht. Sein Hut steht hier. [...]

  2. 2.Bliro

    08/Apr/13 20:03 Kommentar

    Hallöchen,
    nachdem ich ca 10 Jahre keinen guten Wein mehr gekauft habe, bin ich durch Holgie' und dein Projekt wieder geneigt das ein oder andre edle Tröpfchen zu probieren.

    Die von euch getesteten "Oster"-Weine werde ich demnächst mal mit Freunden nachtesten. Bin mal gespannt zu was für einem Ergebnis wir dann kommen. Wenn ich dazu komme werde ich berichten.

    Ich freue mich schon auf die nächsten Folgen und bin gespannt was ihr uns dann so alles auftischt :)

    Grüße,
    Bliro

  3. 3.Christoph

    13/Apr/13 14:30 Kommentar

    Danke. Ich hoffe, es wird Dir weiterhin Spaß machen. Gruß, Christoph

Einen Kommentar hinterlassen