originalverkorkt - flüssige und überflüssige Eskapaden



WRINT Flaschen live – Doublefeature im Mai

22/Apr/15 13:24 kategorisiert in: Abschweifungen

Die WRINT Flaschen, die für heute vorgesehen waren, fallen leider erkältungsbedingt aus.

Da es wie immer einen Termin-Engpass gibt, legen wir die beiden Auernhofen-Folgen zusammen:

Der Podcast im Mai findet am Mittwoch, den 20.05.2015 ab 20.30h statt.

Ab 20.30h trinken wir folgende Weine vom Winzerhof Stahl:

Federstahl Sommercuvée 2014

Damaszenerstahl Scheurebe 2014

Edelstahl Silvaner Best of 2013

Christian Stahl

 

Ab ca. 22.00h trinken wir folgende Weine vom Ökologischen Land- und Weinbau Kraemer:

Müller-Thurgau Hasennestle 2013

Johanniter Muschelkalk 2013

Silvaner Feuerstein 2013

Stephan Kraemer

 

Die Weine gibt es als Gesamtpaket mit allen sechs Flaschen. Ihr könnt es direkt beim Ökologischen Land- und Weinbau Kraemer, Lange Dorfstraße 24, 97215 Auernhofen per Mail info(ät)kraemer-oeko-logisch(punkt)de bestellen. Den zwei mal drei Flaschen liegen dann separate Rechnungen der beiden Winzer bei. Das Gesamtpaket kostet € 64.90 und wird versandkostenfrei verschickt. Die Einzelpreise der Weine: Federstahl €6.90, Damszenerstahl €10.50, Edelstahl € 17.00, Hasennestle €8.50, Muschelkalk €9.60, Feuerstein €12.50.

Auernhofen

Ihr findet den Livestream zur Sendung wenn es soweit ist hier bei xenim. Ihr könnt Euch auch im Chat beteiligen (#kleitung auf irc.freenode.net). Wer nicht weiß, was ein IRC-Chat ist und wie man sowas, kann das in der Wikipedia nachschlagen oder das Webinterface benutzen, das auf Xenim aktiv ist, sobald der Livestream läuft.

Off Topic: Smartphones von bq und der Versuch, in Hamburg einen PKW anzumelden

16/Apr/15 17:39 kategorisiert in: Abschweifungen

Vor einigen Wochen habe ich mir mein Smartphone zerdeppert. Ich habe dann rumgefragt, welches Android-basierte Produkt denn empfehlenswert wäre und viele meinten, ich solle mir ein oneplus zulegen. Hätte ich auch gerne gemacht aber man kann es nicht so einfach kaufen. Es ist nur dienstags im Onlineshop zu erwerben. Oder man hat einen invite von jemandem, der schon ein Gerät hat. Diese invites gelten allerdings auch nicht lange und allein das macht es schon kompliziert. Als Zahlungsmethode ist darüber hinaus nur paypal möglich. Kompliziert, hm? Irgendjemand sagte mir dann, ich solle mal bei bq.com schauen, und das habe ich gemacht. Die Firma kommt aus Spanien (finde ich gut) und ist mit eBook-Readern und 3D-Druckern groß geworden. An dem Tag, als ich mich für ein bq-Produkt entschieden habe, gab es im online-Store zudem 10% Rabatt, wenn man mehr als ein Produkt erworben hat. 10% Rabatt bei einem Smartphone sind viele Geld. Dabei sind die Geräte für das, was sie bieten eh schon günstig, das Auspacken macht so viel Spaß wie bei einem Appleprodukt und die Geräte machen einen sehr wertigen Eindruck.

bq

Nun war es so, dass ich zusätzlich eine zusätzliche Speicherkarte und eine Autohalterung mit erworben habe. Die Speicherkarte war nicht funktionsfähig. Ich habe sie reklamiert. Darauf bekam ich direkt einen Anruf mit der Mitteilung, ich würde einen Retourenaufkleber erhalten und ob man mir sonst noch weiterhelfen könne.

zusätzlich war die Autohalterung für das Gerät war falsch geliefert worden, sie passte nicht. Das ist mir aber erst gestern aufgefallen, zu spät für eine normale Retoure, die nur zwei Wochen nach Kaufdatum möglich ist. Nun gibt es auf der Seite eine Chat, wo ich mein Anliegen eingegeben habe. Das Tolle ist: der funktioniert. Wenigen Sekunden später war jemand dort, der mir in deutscher Sprache geholfen hat und mir per Chat den DHL-Retourschein fertig ausgefüllt zugeschickt hat. Das ist in der Servicewüste, die immer öder wird und wo Service immer seltener glatt funktioniert wie ein warmer Sommerregen! Leute, kauft bei bq!

 

Im Gegensatz dazu war ich gestern beim Hamburger Landesbetrieb Verkehr. Dort wollte ich einen Wagen anmelden. Ich bin extra um 6.30h aufgestanden um bei Öffnung um 7h vor Ort zu sein. War ich auch, nur hat man mich wieder abgewiesen. Denn ich hatte keinen Termin auf deren Website gemacht und ohne einen solchen Termin gibt es keine Bearbeitung. Der nächste Termin für eine regulären Zulassung eines Kraftfahrzeugs in Hamburg, in ganz Hamburg wohlgemerkt, ist der 4.Mai. Da fehlen mir einfach die Worte.

WRINT (Flaschen) HörerInnentreff am kommenden Sonntag in HH

18/Mrz/15 14:25 kategorisiert in: Abschweifungen, WRINT Flaschen

Wo ich sonst noch schreibe….

21/Jan/15 13:03 kategorisiert in: Abschweifungen

Bislang hatte ich noch keinen richtigen Drive in diesem noch jungen Jahr, hier im Blog die großen Themen und Reihen anzugehen, die ich mir für dieses Jahr vorgenommen habe. Privat stand zu viel an und darüber hinaus habe ich an anderer Stelle viel geschrieben und überarbeitet. Mein Geld verdiene ich ja im Bereich Text beim Hanseatischen Wein & Sekt Kontor und genau dort habe ich lange und intensiv das neue Weinmagazin vorbereitet.

weinmagazin_hawesko_01

Das Weinmagazin bietet einen deutlichen Mehrwert zum Shop, es vereint ein umfangreiches Glossar mit den Artikeln, die wir bisher im Blog geschrieben haben und listet auch die Newsletter Wein am Sonntag auf. Dies ist ein regelmäßig erscheinendes, contentbasiertes Newsletter, das ich seit 2013 verfasse. Es sind keine tiefschürfenden, komplexen Inhalte für Weinprofis, es ist eher Edutainment, so nennt man es wohl im angelsächsischen Raum – und das ist genau das, was ich wollte. Wer also abends bei einem Glas Wein, das iPad auf dem Schoß, noch ein bisschen durch die Weinregionen surfen will, kann das hier tun.

gq

In der aktuellen GQ gibt es übrigens, wenn man sich erst einmal durch einen unglaublichen Wust von Werbung gequält hat, einen Parforce-Ritt von Manfred Klimek (ja, der Ex-Captain) durch die Weinwelt. Neben Dirk Würtz, Marcus Hofschuster und Hendrik Thoma werde ich dort als vertrauenswürdiger, mitunter zur Pedanterie neigender Weinblogger genannt. Danke für das Kompliment! Auf die GQ-Seite Männer des Jahres 2014 habe ich es damit zwar noch nicht geschafft, aber ich arbeite daran.


Weiterblättern »