WRINT Flaschen live im April – Clos Basté, Madiran

Der französische Südwesten gehört hierzulande noch immer zu den großen Unbekannten. Wir schauen mal in eines der vielen spannenden Gebiete der Region, die sich unterhalb von Bordeaux am Golf der Biskaya Richtung spanische Grenze erstreckt. Bayonne und Biarritz sind ein Begriff, ebenfalls der Wallfahrtsort Lourdes. Aber in dem Dreieck Bordeaux – Biarritz – Toulouse gibt es viel mehr zu entdecken. Dazu gehören die Weine aus Madiran und Pacherenc du Vic-Bilh. Drei davon werden wir in der kommenden Sendung probieren.

Wann finden die Sendung statt?

Die Sendung findet am Mittwoch, den 14.04.2021 ab 20.30h statt.

Was trinken wir?

–       Domaine Clos Basté, Pacherenc du Vic-Bilh Sec 2019

–       Domaine Clos Basté, L’Esprit de Basté 2018

–       Domaine Clos Basté, Pacherenc du Vic-Bilh Doux 2019

Wann sollte man die Weine öffnen?
Der rote l’Esprit de Basté und der Pacherenc du Vic-Bilh Sec dürfen ruhig am Abend zuvor geöffnet werden, den Doux kann man zur Sendung öffnen. Der Sec sollte nicht zu kalt, also bei rund 12 Grad eingeschenkt werden.

Was gibt’s dazu zu essen?
Der Sec, also der trockene Wein passt hervorragend zu Gnudi, diesen italienischen Ricotta-Mehl-Bällchen, oder auch zu Schafskäse. Der rote Madiran begleitet sehr gut eine leicht scharfe Wurst wie Chorizo, indische Tandoori-Küche, Kurzgebratenes oder junge Weichkäse wie Camembert. Zum Doux wiederum gehört Blauschimmelkäse, Entenleber-Paté oder Desserts mit Früchten und Nüssen

Wo gibt es die Weine zu erwerben?
Die Weine gibt es bei Vinocentral für € 44,50 plus € 6,90 Versandkosten zu erwerben.

Wer keine Chance hat, live dabei zu sein, kann die Sendung jeweils ein bis zwei Tage später hier abrufen oder den Podcast von WRINT Flaschen abonnieren.

Wie immer gilt: Der Pod­cast ver­folgt kei­ne kom­merziellen Absich­ten. Ent­spre­chend haben wir kein­er­lei Vor­tei­le davon, ob Ihr bestellt oder nicht.

Wie kann man sich an der Sendung beteiligen?
Ihr fin­det den Livestream zur Sen­dung – wenn es soweit ist –hier bei studio-link. Wir versuchen pünktlich zu sein. Solltet Ihr noch nichts von uns hören, weil wir vielleicht ein paar Minuten zu spät sind, einfach mal die Seite ab und zu refreshen, wenn es geht.

Button Livestream

Ihr könnt Euch auch im Chat beteili­gen (#klei­tung auf irc freenode). Wer nicht weiß, was ein IRC-Chat ist und wie man sowas, kann das in der Wiki­pe­dia nach­schla­gen. Ansonsten einfach die Seite anklicken, sich selber einen „Nickname“ geben, unter „Channel“ #kleitung eingeben und loslegen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.