WRINT Flaschen live im März – 1 x Bourgogne und 1 x Beaujolais

Im März gibt es gleich zwei Folgen WRINT Flaschen, nämlich am 10. März und am 31. März. Da bietet es sich an, sich gleich mit allen Flaschen auf einmal zu bestücken. Also gibt es sie auch von einem Händler, nämlich von Bernd Kreis.

Am 10. März wird es drei Weine der Domaine Goisot geben. Das ist ein Weingut im Burgund, das sich aber nicht in den üblichen Appellationen befindet, sondern am Rande, im Auxerrois. Das hat zur Folge, dass es da sehr spannende Weine gibt, die man sonst nirgendwo im Burgund findet.

Am 31. März machen wir dann einen Ausflug ins Beaujolais. Das stand schon länger mal an und das machen wir sicher noch öfter. Wir beginnen mit drei Klassikern. Vor allem das Weingut Lapierre gehört zu den großen Erneuerern der Region.

Wann finden die 1. Sendung statt?

Am Mittwoch, den 10.03.2021 um 20.30h trinken wir live:

Goisot – Aligoté 2019
Goisot – St. Birs Exogyra Virgula 2019
Goisot – Corps de Garde Pinot 2018

Wann sollte man die Weine öffnen?
Die drei Weine gewinnen mit Luft. Ruhig am Vorabend öffnen. Die beiden Weißweine nicht zu kalt (12 Grad), den Rotwein nicht zu warm (16 Grad) servieren.

Was gibt’s dazu zu essen?
Es handelt sich hier um einen Aligoté, einen Sauvignon Blanc und einen Pinot Noir, also sehr unterschiedliche Weine. Am besten ist da die Wurst- und Käseplatte mit viel Auswahl und einem guten Brot dazu.

Wann finden die 2. Sendung statt?

Am Mittwoch, den 31.03.2021 um 20.30h trinken wir live:

Château Cambon – Beaujolais 2019
Domaine des Terres Dorées – Côte de Brouilly 2019
Domaine Lapierre – Morgon 2019

Wann sollte man die Weine öffnen?
Die drei Weine gewinnen mit Luft. Ruhig am Vorabend öffnen, den Rotwein nicht zu warm (16 Grad) servieren.

Was gibt’s dazu zu essen?
Gamay ist ein echter Allrounder. Er passt hervorragend zu Würsten. Aber auch zu Geflügel mit Oliven, Aprikosen oder Kräutern, zu Ente mit Hoisin- und Pflaumensauce, zu Schweinebauch, zu Geröstetem Kabeljau, zu gerösteten Kürbissen, Auberginen, und und und …

Wo gibt es die Weine zu erwerben?
Die Weine gibt es bei Bernd Kreis zu erwerben. Entweder als 3er-Paket »Goisot« für € 40,- plus € 8,- Versand, als 3-er-Paket »Beaujolais« für € 43,- plus € 8,- Versand oder als 6er-Paket »Goisot und Beaujolais«. Die Pakete sind ausverkauft.

Wer keine Chance hat, live dabei zu sein, kann die Sendung jeweils ein bis zwei Tage später hier abrufen oder den Podcast von WRINT Flaschen abonnieren.

Wie immer gilt: Der Pod­cast ver­folgt kei­ne kom­merziellen Absich­ten. Ent­spre­chend haben wir kein­er­lei Vor­tei­le davon, ob Ihr bestellt oder nicht.

Wie kann man sich an der Sendung beteiligen?
Ihr fin­det den Livestream zur Sen­dung – wenn es soweit ist –hier bei studio-link. Wir versuchen pünktlich zu sein. Solltet Ihr noch nichts von uns hören, weil wir vielleicht ein paar Minuten zu spät sind, einfach mal die Seite ab und zu refreshen, wenn es geht.

Button Livestream

Ihr könnt Euch auch im Chat beteili­gen (#klei­tung auf irc freenode). Wer nicht weiß, was ein IRC-Chat ist und wie man sowas, kann das in der Wiki­pe­dia nach­schla­gen. Ansonsten einfach die Seite anklicken, sich selber einen „Nickname“ geben, unter „Channel“ #kleitung eingeben und loslegen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.