WRINT Flaschen live im Dezember – Die Weihnachtssendung 2021

Es ist wieder soweit. Die Adventszeit und auch Weihnachten stehen vor der Tür. Zeit für unsere traditionelle Weihnachtssendung. Ich gehe jetzt, wo ich das schreibe, einfach mal schwer davon aus, dass ich zum Zeitpunkt der Sendung meinen Covid-bedingten Geruchs- und Geschmacksverlust weitgehend überwunden haben werde. Immerhin kann ich schon wieder ein klein wenig schmecken. Unsere Weihnachtssendung führt uns an die Loire. Es gibt Crémant, Chenin Blanc vom schwarzen Schiefer und Cabernet Franc von alten Reben.

Wann findet die Sendung statt?

Die Sendung findet am Mittwoch, den 8. Dezember 2021 ab 19.30h (!) statt.

Was trinken wir?

–       Pithon-Paillé, Bulles Crémant de Loire Brut de Chenin

–       Belargus, Anjou Noir 2020

–       Philippe Alliet, Chinon V.V. 2018

Wann sollte man die Weine öffnen?
Den Crémant zur Sendung. Beide anderen Weine schon am Abend vorher. Den Anjou Noir werde ich zusätzlich eine Stunde vor der Sendung dekantieren. Das kann man mit dem Chinon Vieilles Vignes auch machen.

Was kann man zu diesen Weinen essen?
Der Crémant ist ein Aperitif, zu dem leichte Snacks am besten passen. Es geht Charcuterie und gereifter Hartkäse, Salziges wie geröstetes Brot mit Rilettes, Fisch, Meeresfrüchte-Paté usw. Zum Chenin Blanc reiche ich besonders gerne Flussfisch mit leicht cremigen Saucen. Wenn es vegetarisch sein soll funktionieren grüne Gemüse sehr gut. Zum Beispiel Zucchini-Soufflé mit Ziegenkäse. Auch im Ofen gebackener Sellerie funktioniert sehr gut. Wer eher Richtung Fleisch gehen will, sollte es mit kaltem Schweinebraten probieren. Zum Chinon, also zum Cabernet Franc, empfehle ich Lamm, Entenbrust, Fasan (überhaupt Wildgeflügel) oder auch typische französische Bistrotküche wie Steak frites, Nieren oder Kalbsbries. Babaganoush oder auch nicht zu scharfe indische Curries passen ebenfalls sehr gut. Auch ein Thunfischsteak harmoniert mit Cabernet Franc.

Wo gibt es die Weine zu erwerben?
Die Weine gibt es bei Bernd Kreis für € 56,00 (statt € 61,20) plus Versandkosten (€ 8,00) zu erwerben.

Wer keine Chance hat, live dabei zu sein, kann die Sendung jeweils ein bis zwei Tage später hier abrufen oder den Podcast von WRINT Flaschen abonnieren.

Wie immer gilt: Der Pod­cast ver­folgt kei­ne kom­merziellen Absich­ten. Ent­spre­chend haben wir kein­er­lei Vor­tei­le davon, ob Ihr bestellt oder nicht.

Wie kann man sich an der Sendung beteiligen?
Ihr fin­det den Livestream zur Sen­dung – wenn es soweit ist –hier bei studio-link. Wir versuchen pünktlich zu sein. Solltet Ihr noch nichts von uns hören, weil wir vielleicht ein paar Minuten zu spät sind, einfach mal die Seite ab und zu refreshen, wenn es geht.

Button Livestream

Ihr könnt Euch auch im Chat beteili­gen (#wrint auf libera). Wer nicht weiß, was ein IRC-Chat ist und wie man sowas, kann das in der Wiki­pe­dia nach­schla­gen. Ansonsten einfach die Seite anklicken, sich selber einen “Nickname” geben, unter “Channel” #kleitung eingeben und loslegen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.