OVP156 – Wein am Sonntag – Pi:we Souvignier Gris 2019

 

Pilzwiderstandsfähige Rebsorten, so genannte Piwi, führen immer noch weitgehend ein Schattendasein. Dabei werden sie in Zeiten des Klimawandels und im biologischen und nachhaltigen Weinbau immer wichtiger. Es fehlen aber noch die Leuchtturm-Weine, die das Interesse an der Sorte steigern könnten. Einer davon ist jetzt in der Zusammenarbeit von Steffen Mugler (Weingut Schädler), Andreas Schumann (Odinstal) und Götz Drewitz (Vinaturel) entstanden. Der in Teilen maischevergorene Souvignier Gris gehört zum Besten, was ich bisher an Piwi probiert habe. Mehr dazu im Podcast.

Den Souvignier Gris gibt es am Weingut Schädler. Der Preis wird nachgereicht.

Wie immer gilt: ich freue mich über Feedback genauso wie über eine Honorierung, siehe Spendenseite. Die Weine kaufe ich meist selbst, manchmal werden mir welche zugeschickt, aus denen ich schon mal etwas auswähle oder ich nehme einen Wein aus dem Sortiment eine Händlers, für den ich Texte verfasse. Der Podcast ist hier über das Blog genauso zu hören wie über ein kostenloses Abonnement in der Podcast-Abteilung von iTunes und über Programme wie zum Beispiel Instacast.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.