OVP157 – Wein am Sonntag – Fabien Jouves, Haute Côt(e) de Fruit 2019

 

Die Weine von Fabien Jouves habe ich vor rund zehn Jahren kennengelernt. Ihn selber dann auf der zweiten RAW in London. Er macht ernsthafte und langlebige Weine unter dem Label seiner Domaine Mas del Périé und Vin de Soif unter seinen eigenen Namen. Die Rotweine sind von Malbec bestimmt. Einer dieser fruchtigen und süffigen Vin de Soif ist der Haute Côt(e) de Malbec, den ich hier im Urlaub im hiesigen Bioladen gefunden habe. Darum geht es im heutigen Podcast.

Den Haute Côt(e) de Fruit gibt es bei vins étonnants für € 9,50.

Wie immer gilt: ich freue mich über Feedback genauso wie über eine Honorierung, siehe Spendenseite. Die Weine kaufe ich meist selbst, manchmal werden mir welche zugeschickt, aus denen ich schon mal etwas auswähle oder ich nehme einen Wein aus dem Sortiment eine Händlers, für den ich Texte verfasse. Der Podcast ist hier über das Blog genauso zu hören wie über ein kostenloses Abonnement in der Podcast-Abteilung von iTunes und über Programme wie zum Beispiel Instacast.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.